Rechtsanwälte

Wählen Sie Profis die folgenden Optionen:

Oder durch Suche:

Partner

Laden Sie die VCard
imagem /imagens/perfis/sp/Maria-Lucia-M-Gadotti.jpg
Studium der Rechtswissenschaft an der Universidade Mackenzie, São Paulo mit Abschluss im Jahre 1992

Studium deutscher und portugiesischer Literatur an der Universidade de São Paulo mit Abschluss im Jahre 1992

Post-Graduation in Prozessrecht an der Universidade Paulista mit Abschluss im Jahre 1996

Spezialisierung auf Arbeitsrecht an der Pontifícia Universidade Católica de São Paulo im Jahre 1999

Magisterkurs im Arbeitsrecht an der Pontifícia Universidade Católica de São Paulo mit Abschluss im Jahre 2002

Post-Graduation im Sozialrecht an der Escola Paulista de Direito im Jahre 2009

Post-Graduation im Steuerrecht an der Escola Paulista de Direito im Jahre 2010

Post-Graduation im bürgerlichen und Zivilprozessrecht an der Escola Paulista de Direito im Jahre 2011

Spezialisierung im Unternehmensmanagement in Gewerkschafts- und Arbeitgeberverbandsfragen an der Fundação Getúlio Vargas- FGV São Paulo, im Jahre 2012

Spezialisierung im Unternehmensarbeitsrecht an der Fundação Getúlio Vargas- FGV São Paulo im Jahre 2013

Aufbaukurs über die neue Zivilprozessordnung bei der Cogeae - Coordenadoria Geral de Especialização, Aperfeiçoamento e Extensão der Katholischen Pontifícia Universität São Paulo

Dissertation in Rechts- und Sozialwissenschaften an der Universidad Nacional de Córdoba – Argentinien

Spezialisierung in Strategischer Planung für Anwaltskanzleien der Fundação Getúlio Vargas São Paulo – 2018;

Spezialisierung in Auswirkungen der Arbeitsrechtsreform auf Anwälte der Fundação Getúlio Vargas de São Paulo;

Post-Graduation im Arbeitsrecht für Anwälte – Das Arbeitsrecht und Arbeitsprozessrecht nach der Arbeitsrechtsreform – an der Escola Brasileira de Direito – EBRADI – 2019.

Absolviert zur Zeit ein Aufbaustudium in Compliance, Allgemeines Datenschutzgesetz (LGPD) & arbeitsrechtliche Pratiken – IEPREV – 2020

Gastprofessur bei der Master Business Administration (MBA) für Personalwesen an der FIA und Aufbaustudiengänge und Spezialisierungen in Vergütung, Personalmanagementmodelle, Karriereberatung und Geschäftsberatung der PROGEP-FIA;

Vorträge bei den Handelskammern Deutschlands, Schweiz , Österreichischs , Japan und APAS (Verein der Supermärkte von São Paulo)

Koordinatorin des Komitees für Personalwesen der Swisscam

Mitglied der Brasilianischen Anwaltskammer (OAB), der Vereinigung der Anwälte von São Paulo (AASP), der Arbeitsrechtsanwälte von São Paulo (AATSP), des Komitees für Arbeits- und des Sozialrecht des Studienzentrum für Rechtsanwaltsgesellschaften (CESA), der Internationalen Vereinigung der Arbeits- und Angestelltenverhältnisse (ILERA/OIT), der Arbeitsgemeinschaft Cielo, des Italienischen-Brasilianischen Instituts für Arbeitsrecht, Beraterin des Verbands für Gewerkschaftsbeziehungen und -studien in São Paulo (APRES). Mitglied des Rats für Arbeitsbeziehungen CORT der FIESP, Beraterin und Berichterstatterin der dritten Disziplinarkammer des Ethiktribunals der Brasilianischen Anwaltskammer (OAB/SP), Koordinator der Arbeitsrechtskommission der Alumni Mackenzie und Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Studiengruppe Zeitgenössisches Arbeitsrecht und Sozialversicherung GETRAB – USP


Sprachen: Portugiesisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch
Stadt Aktion: São Paulo
Laden Sie die VCard
imagem /imagens/perfis/rj/karin-sodre-s.jpg
Studium der Rechtswissenschaft an der Pontifícia Universidade Católica, Rio de Janeiro mit Abschluss im Jahre 1995
 
Post-Graduation im Wirtschafts- und Unternehmensrecht an der Fundação Getúlio Vargas im Jahre 2000
 
Mitglied der Brasilianischen Anwaltskammer (OAB), der AIJA - Internationale Vereinigung junger Rechtsanwälte (ehemalige stellvertretende Vorsitzende der Immobilienrechtskommission und ehemalige Landesvertreterin Brasiliens), der Deutsch-Brasilianischen Industrie- und Handelskammer (Vorsitzende der Permanenten Strategiegruppe Recht und ehemaliges Beiratsmitglied) und der Vereinigung der Brasilianischen-Schweizerischen Schule Rio de Janeiro (derzeit Präsident(in) und Mitglied des Verwaltungsrates seit  2007)
Sprachen: Portugiesisch, Englisch, Deutsch
Stadt Aktion: Rio de Janeiro
Laden Sie die VCard
imagem /imagens/perfis/sp/Patricia-G-Padua.jpg

Studium der Rechtswissenschaft an der Universidade Federal do Espírito Santo mit Abschluss im Jahre 1994

 

Spezialisierung auf bürgerliches und Zivilprozessrecht beim Consultine Instituto de Ensino im Jahre 1995

 

Spezialisierung auf Steuerrecht an der Pontíficia Universidade Católica de São Paulo - PUC im Jahre 1997

 

Magister in Steuerrecht an der Pontíficia Universidade Católica de São Paulo - PUC im Jahre 2002

 

10-jährige Tätigkeit als Professorin für Steuerrecht an der Universidade Paulista – UNIP – und an weiteren Hochschulen

 

Mitglied der Brasilianischen Anwaltskammer (OAB), der ABDF – Associação Brasileira de Direito Financeiro und der IFA – International Fiscal Association

 
Tätigkeitsbereich: Steuerrecht, Vertretung vor Gericht
Sprachen: Portugiesisch, Englisch
Stadt Aktion: São Paulo
Laden Sie die VCard
imagem /imagens/perfis/rj/luiz-alves-s.jpg
Studium der Rechtswissenschaft an der Universidade Cândido Mendes, Rio de Janeiro mit Abschluss im Jahre 1994
 
Post-Graduation in Zivilprozessrecht an der Universidade Estácio de Sá im Jahre 2000
 
Mitglied der Brasilianischen Anwaltskammer (OAB) sowie der Intercontinental Grouping of Accountants and Lawyers – IGAL
Sprachen: Portugiesisch, Englisch
Stadt Aktion: Rio de Janeiro
Laden Sie die VCard
imagem paginas/cw-foto-pb.jpeg
Studium der Rechtswissenschaft an der Pontifícia Universidade Católica de São Paulo mit Abschluss im Jahre 1993

Fachkurs für Zivilprozessrecht am Centro de Extensão Universitária

Post-Graduation in Vertragsrecht am Centro de Extensão Universitária

Spezialisierung in „Compliance“ am Insper im Jahre 2013

Spezialisierung auf Datenschutz am Data Privacy Brasil, im Jahr 2019

CIPM (Certified Information Privacy Manager) von IAPP - Internationales Ausbildungszertifikat für das Management von Datenschutzprogrammen, im Jahr 2020.

Mitglied der Brasilianischen Anwaltskammer (OAB), der Vermittlungs- und Schiedskammer der Europäischen Handelskammer (CAE), des Brasilianischen Schiedsgerichtskomitees (CBAr), des Brasilianischen Institut für Unternehmensrecht (IBRADEMP), der Permanenten Compliance-Studienkommission des Anwaltsinstituts São Paulo (IASP) sowie des IAPP – Internationale Vereinigung von Fachleuten im Bereich Datenschutz.

Sprachen: Portugiesisch, Englisch
Stadt Aktion: São Paulo
Laden Sie die VCard
imagem imagens/perfis/foto-Arthur-25.07.19.jpg
Fachkurs im Steuerprozessrecht an der Universidade Candido Mendes im Jahre 2006
 
Studium der Rechtswissenschaft an der Universidade Cândido Mendes mit Abschluss im Jahre 2007
 
Post-Graduation im Steuerrecht am Instituto Brasileiro de Estudos Tributários - IBET im Jahre 2008
 
Master (LL.M.) in deutschem Recht, mit Schwerpunkt in internationaler Besteuerung an der Ludwig-Maximilians-Universität München – LMU, 2011
 
Ehemaliger Mitarbeiter von PricewaterhouseCoopers München

Mitglied der Brasilianischen Anwaltskammer (OAB), der Steuerdiskussionsgruppe (GDT), der AHK, der brasilianischen Finanzrechtsvereinigung (ABDF), des Studienzentrums der Rechtsanwaltssozietäten (CESA), der International Association of Young Lawyers (AIJA) und der Anwaltsvereinigung für die Integration (Gruppe ABRIL)
Sprachen: Portugiesisch, Englisch, Deutsch, Spanisch
Stadt Aktion: Rio de Janeiro
Laden Sie die VCard
imagem imagens/perfis/sp/Foto-Site-ASV.jpg
Studium der Rechtswissenschaft an der Pontifícia Universidade Católica de São Paulo mit Abschluss im Jahre 2001
 
Spezialisierung auf Gesellschaftsrecht bei der Fundação Getúlio Vargas
 
Mitglied der Brasilianischen Anwaltskammer (OAB) und  der Juniorenkammer der Deutsch Brasilianischen Industrie- und Handelskammer

Sprachen: Portugiesisch, Englisch, Deutsch
Stadt Aktion: São Paulo
Laden Sie die VCard
imagem imagens/perfis/rj/thiago-rossi-s.jpg
Studium der Rechtswissenschaft an der Universidade Federal do Rio de Janeiro mit Abschluss im Jahre 2007
Post-Graduation im Staatsrecht an der Universidade do Estado do Rio de Janeiro im Jahre 2009
Post-Graduation im Steuerrecht am Instituto Brasileiro de Estudos Tributários - IBET im Jahre 2011
Mitglied der Brasilianischen Anwaltskammer, der Steuerdiskussionsgruppe - GDT, Rio de Janeiro und des Brasilianischen Verbandes für Finanzrecht - ABDF
Tätigkeitsbereich: Steuerrecht, Vertretung vor Gericht
Sprachen: Portugiesisch, Englisch
Stadt Aktion: Rio de Janeiro