Meldungen

Covid-19 und seine Rechtlichen Auswirkungen in Brasilien -II
Wir haben nachfolgend die wichtigsten von der Bundesregierung und den Behörden in Brasilien aufgrund der Pandemie COVID-19 getroffenen Maßnahmen zusammengefasst.
Covid-19 und seine Rechtlichen Auswirkungen in Brasilien
Wir haben nachfolgend die wichtigsten von der Bundesregierung und den Behörden in Brasilien aufgrund der Pandemie COVID-19 getroffenen Maßnahmen zusammengefasst.
Sonderrundschreiben - Das Coronavirus und seine Auswirkungen
I -  Auswirkungen auf die Arbeitsbeziehungen
II - Auswirkungen aud die Geschäftsbeziehungen
DEKRET 9.544/18 Erweiterung des brasilianischen Kreditmarkts und seine Öffnung für Auslandskapital
Am 30.10.18, wurde das Präsidialdekret Nr. 9.544/18 (“Dekret”) veröffentlicht, welches das Interesse der brasilianischen Regierung für die ausländische Beteiligung von bis zu 100% am Gesellschaftskapital der Gesellschaften für unmittelbaren Kr
Informationen zum Allgemeinen Datenschutzgesetz (LGPD)
Kurz vor dem Ende seiner Legislaturperiode hat der letzte Bundespräsident Temer die Notverordnung MP 869/2018 erlassen, durch die einige wichtige Änderungen am Datenschutzgesetz
Verordnung betreffend den sog. Endbegünstigten
Wir möchten noch einmal daran erinnern, daß gemäß der geltenden Verordnung Nr. 1.634/2016, sind brasilianische und ausländische Unternehmen,
Mitteilung: Erlass MTE 945 zu Arbeit an Sonn- und Feiertagen
Durch den Erlass 945 hat das Arbeitsministerium die Möglichkeit einer temporären Genehmigung der Arbeit an Sonntagen und Feiertagen geregelt
Mitteilung: Brasilianisches Mediationsgesetz veröffentlicht
Das brasilianische Mediations-gesetz (Bundesgesetz Nr. 13.140/2015), das die Rechte und Pflichten der Parteien, Anwälte und Mediatoren regelt, wurde am 29. Juni 2015 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Es wird in 180 (einhundertachtzig) Tagen ab Veröffentli
Mitteilung über Arbeitsklagen: Erhöhung der Sicherheitsleistungen in Rechtsmittelverfahren
Auf der Grundlage des Akts Nr. 397 des Oberen Arbeitsgerichtshofs - TST werden ab dem 01.08.2015 die Sicherheitsleistungen für Rechts-mittel ab dem 01.08.2015 erhöht. 
Ist ihr Unternehmen bereit für das neue rechtliche Umfeld der Governance?
Ist ihr Unternehmen bereit für das neue Rechtliche Umfeld der Governance?
Einschränkungen für die Überwachung von E-Mails durch den Arbeitgeber
Die Arbeitskommision der Verwaltung und des öffentlichen Dienstes des Abgeordnetenhauses behandelt den Gesetzesentwurf Nr. 1.429 von 2011, der eine Änderung des konsolidierten Arbeitsgesetztes in Bezug auf die Vorschriften zur Überwachung von elektronisch
Compliance-Programme für brasilianische Tochtergesellschaften
Das neue Antikorruptionsgesetz sieht harte Strafen für Unternehmen vor, die, insbesondere durch Korruption und Betrug in Verträgen mit dem Staat
Portal für einfache Gesellschaften (PES)
Die Abteilung für Mikrogesellschaften und Kleingesellschaften lancierte am 8. Oktober das Portal für einfache Gesellschaften (PES) (www.empresasimples.gov.br), welches zum Ziel hat,
Befreiung von der Vorlage von Bescheinigungen über die Ordnungsmässigkeit bei Gesellschaftsverträgen
Das Departamento de Registro Empresarial e Integração (DREI) [Abteilung für die Eintragung von Unternehmen und Integration) veröffentlichte am 11. September 2014 zwei Rechtsnormen (Instrucões Normativas – Ins DREI 25 e 26)
Die Schweiz fällt nicht mehr unter die Länder mit günstigerer Besteuerung (Blacklist), sondern unter Fälle privilegierter Besteuerung
Aufgrund der Normativanweisung IN 1.474 vom 20/06/2014 fällt die Schweiz nicht mehr unter die Länder mit günstigerer Besteuerung (JTF), sondern unter bestimmte Fälle privilegierter Besteuerung (RFP).
Mitteilung über das Antikorruptionsgesetz

Bundesgesetz Nr. 12.846 ist bereits in Kraft getreten